CDA | 3D Printing
Image

Das selektive Lasersintern

Selektives Lasersintern ist ein additives Fertigungsverfahren, um räumliche Strukturen durch Sintern mit einem Laser aus einem pulverförmigen Ausgangsstoff herzustellen.
Es findet Anwendung für Prototypen, Ersatzteile, Funktionsteile, Modellbau, Anschauungsmodelle, Gehäuseteile, Formwerkstoff, Automobilbau, als Metallersatz, Werkzeugteile, Dichtungen, Dämpfungen, Rohre, Schmuck, Luftführende Bauteile und für Bauteile mit Antistatik.

Verwendbare Materialien sind:
  • Polyamid PA2200
  • Polyamid PA3200 GF (glasgefülltes Polyamid)
  • Alumide
  • TPU 92A
  • PA CF
  • PA12 RC

Kontakt

CDA GmbH
Am Mittelrain 11
98529 Suhl

3d-printing@cda.de

+49 (0) 3681 387 321

Rechtliches

© 2020 CDA GmbH
Kontakt
Datei anhängen